Beim Pinkeln im Park bitte in Reihe anstellen
52025

Datenschutzerklärung


Das Allerletzte

Gefährlicher Fund im Fleisch


Warum ist der vorangegangene Link auf dieser Seite?

a) weil es in unserer Familie aktuell einen Fall gibt, wo ein Mensch seit Wochen um sein Leben ringt, weil eben genau diese Antibiotika nicht nur in "Notfällen" für Menschen gebraucht werden, sondern auch in Massen an Tiere verfüttert/ verabreicht wird.

b) weil genau dieses Fleisch auch in den "BARF"-Produkten in großen Mengen enthalten ist. Das bedeutet, dass ihr Liebling, wenn er denn mal Antibiotika braucht, möglicherweise keine Chance mehr hat. Wenn schon ein Mensch über drei Wochen auf eine ITS liegt und um sein Leben ringt, dann wird man einen Hund wohl verrecken lassen.


Aber anscheinend ist das noch nicht das Ende der Fahnenstange! 
Möglicherweise haben heimische Schlachtereien Waren aus den Prozessketten von genau diesen Discountern in ihren Filialen ausliegen. Das bedeutet: Schlechte Qualität mit dem Siegel "Eigene Herstellung". Wenn sich dieser Betrug bewahrheitet, dann "Gute Nacht".


Ist das nun ein Skandal, oder vollzieht die Menschheit einen groß angelegten "Selbstmord"?


Und hier noch was zum googeln, damit es einem so richtig die gute Laune und den "Glauben" verhagelt.